Soul im weiteren Sinne

Auf dem Programm stehen neben Soul-Klassikern aus der Zeit des bekannten Musiklabels Motown (z.B. Respect, Get Ready, Dancing in the Street, Ain't no sunshine), auch soulig arrangierte Rock oder Pop-Nummern (z.B. von Sting oder Madonna); und auch ein paar topaktuelle Soul-Nummern sind dabei (z.B. von Alicia Keys, Emeli Sandé, etc.). Natürlich wird auch die eine oder andere groovige Gospel-Nummer nicht fehlen.

Freut Euch auf ein Programm mit Spaßfaktor und Gänsehaut-Garantie!
... oder schaut mal unter folgenden Links:
https://www.youtube.com/watch?v=LKUJcBuOP4o
https://www.youtube.com/watch?v=uF28QTm5odg

WeyHalla Soulchor Übersichtsseite