Filme vom Feinsten im MuKK Kneipenkino

KneipenKino

Im April präsentieren der AK MuKK und der AK Bücherei in der WeyHalla einen lustigen Spielfilm in Anwesenheit der Autorin und der Co-Produzentin - Andrea Sixt.
Auf vielfachen Wunsch - Der MuKK macht's möglich!

LACHEN GARANTIERT!
Mit diesem Film, der von drei berufstätigen Frauen unterschiedlichen Alters erzählt, die in ihrer streng katholischen Gemeinde im Bayerischen Wald
eine Sexhotline gründen, um der Pleite ihres Tante Emmas Laden zu entgehen und damit einen haushohen Skandal herbeiführen, hat Andrea Sixt Bayerische
Kinogeschichte geschrieben und 1,5 Millionen Besucher begeistert.

Andrea Sixt wird Euch vor und nach dem Film unglaubliche, interessante, berührende und lustige Anekdoten zu dem Film erzählen und Euch Augen
zwinkernd und zugleich bitter ernst Einblick hinter die Kulissen dieses Kultfilmes gewähren. Deshalb bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen!

Einlass ist ab 18.00 Uhr.
Beim Girgl - Wirt der Weyhalla - gibt's Getränke, leckere Pizzen und Flammkuchen.
Um frühzeitiges Da-Sein wird gebeten, um den Durscht und Hunger vor Filmbeginn stillen zu können.

Der Eintritt ist frei.
Der Hut geht rum.

Zur Information: Den Titel dürfen aus rechtlichen Gründen nicht öffentlich ankündigen.
Aber als Mitglied des Fördervereins für Musik und Kleinkunst (MuKK) bekommst Du immer alle Informationen aus erster Hand!