Filme vom Feinsten im MuKK-Kneipenkino

Das Moped zum Film: Puch Maxi Special - Foto-Lizenz: CC-BY-SA-3.0
KneipenKino

Liebe Filmfreunde,
diesmal gibt es etwas ganz Besonderes:
Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer durchwachten Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben - und zwar mit dem Mofa. Völlig betrunken brechen sie noch in derselben Nacht auf. Trotz einsetzendem Kater und der Erkenntnis, dass sich eine solcheTour mit über 40 recht unbequem gestaltet, fahren sie unermüdlich weiter. Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren, sondern den Weg zurück zueinander zu finden.

Einlass ist ab 18.00 Uhr.
Beim Girgl - Wirt der Weyhalla - gibt's Getränke, leckere Pizzen und Flammkuchen.
Um frühzeitiges Da-Sein wird gebeten, um den Durscht und Hunger vor Filmbeginn stillen zu können.

Der Eintritt ist frei.
Der Hut geht rum.

Zur Information: Den Titel dürfen wir aus rechtlichen Gründen nicht öffentlich ankündigen.
Aber als Mitglied des Fördervereins für Musik und Kleinkunst (MuKK) bekommst Du immer alle Informationen aus erster Hand!