Filme vom Feinsten im MuKK Kneipenkino

Heinrich Klaffs, Ray-Charles September 1971, ggf. beschnitten und skaliert, CC BY-SA 2.0 DE
KneipenKino

ACHTUNG: TITEL WIRD ERST AM ABEND VERRATEN!

Die außergewöhnliche und faszinierende Lebensgeschichte
der Soul Legende RAY CHARLES
JAMIE FOXX als Ray Charles
in einem Film von Taylor Hackford
ausgezeichnet mit 2 Oscars

Wäre das Leben nur die Summe seiner Bestandteile, dann würde sich die Lebensgeschichte von Ray Charles aus vielen Hochs und Tiefs in einer langen, preisgekrönten Musiker-Karriere zusammensetzen. Doch bei einem Mann, der wie kein zweiter seine Existenzkämpfe, seinen Schmerz und seine Blindheit miteinander verschmolzen hat und dem es gelang, unendlich viele Musikstile - darunter Jazz, Rhythm & Blues, Rock 'n' Roll, Gospel, Country & Western - in seiner Musik zusammenfließen zu lassen, wäre das viel zu wenig. Ray Charles' Leben war die spirituelle Reise eines einmaligen Genies, Visionärs und Künstlers, der - ganz en passant - der Welt eine neue Art zu Hören schenkte.

Einlass ist ab 18.00 Uhr.
Beim Girgl - Wirt der Weyhalla - gibt's Getränke, leckere Pizzen und Flammkuchen.
Um frühzeitiges Da-Sein wird gebeten, um den Durscht und Hunger vor Filmbeginn stillen zu können.

Der Eintritt ist frei.
Der Hut geht rum.

Zur Information: Den Titel dürfen wir aus rechtlichen Gründen nicht öffentlich ankündigen.
Aber als Mitglied des Fördervereins für Musik und Kleinkunst (MuKK) bekommst Du immer alle Informationen aus erster Hand!